Karten von FairMail

FairMail ist ein soziales Unternehmen, das fair gehandelte Fotogrußkarten herstellt. Unsere Mission ist es, Kinderarbeit in Peru zu bekämpfen und Bildung zu fördern.

Wir bringen einer Gruppe von peruanischen Jugendlichen aus sozial schwachen Familien Fotografiekenntnisse bei und stellen FairTrade Grußkarten mit den von ihnen aufgenommenen Bildern her. Diese Grußkarten verkaufen wir und die Jugendlichen bekommen 60% des Gewinns. Das Geld investieren sie in ihre Ausbildung, um sich so eine bessere Zukunft aufzubauen.

Mit der Gründung von FairMail im Jahr 2006 begann der erste Fotografieunterricht mit 5 Teenagern. Seitdem hat FairMail mehrere Auszeichnungen gewonnen und weltweit mehr als 3 Millionen Karten mit Fotos von 46 Fotografen verkauft.

Seit 2018 wird FairMail von Kira aus Deutschland und Federica aus Italien geführt. Wir leben einen Teil des Jahres in Europa und einen Teil des Jahres in Peru. Die ehemaligen FairMail-Fotografen Angeles und Anidela arbeiten als Betriebsleiter in Peru und sind voll verantwortlich für das tägliche Management unseres Produktionszentrums. Chiara aus Italien bearbeitet die Fotos.

Die peruanischen Fotografen stammen aus verschiedenen Gegenden von Trujillo, der drittgrößten Stadt Perus. Über lokale gemeinnützige Organisationen, die mit benachteiligten Teenagern arbeiten, kommen die Jugendlichen zwischen 13 und 19 Jahren zu uns. Sie erhalten 60 % des Gewinns aus dem Verkauf ihrer Fotos, die sie in 3 Fonds investieren: Bildung, Kleidung und Haushaltswaren. Sowohl die Fotografen als auch ihre unmittelbaren Familienmitglieder profitieren von der Krankenversicherung und erhalten Anleitung zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Diese Karten sind von FairMail entworfen und werden bei Kaartje2go angeboten.