Weihnachten 11 Dezember 2019

Tipps für eine schöne Weihnachtskarte mit Ihrem Hund

Weihnachtskarte mit Ihrem Hund

Mit einer Weihnachtskarte mit Ihrem Hund wünschen Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden auf unterhaltsame Weise ein schönes Weihnachtsfest! Tiere auf Weihnachtskarten sind immer beliebt, also wird ein Bild von Ihrem Hund die Herzen Ihrer Lieben schmelzen lassen. Mit den folgenden Tipps wird Ihr pelziger vierbeiniger Freund die Show Ihres Weihnachtsgrußes stehlen!

Weihnachtskarte mit Ihrem Hund: nützliche Tipps zum Fotografieren

Eine süße Weihnachtskarte mit Ihrem Hund beginnt natürlich mit einem schönen Bild! Und bei Tieren kann es eine schwierige Aufgabe sein, ein schönes Bild von ihnen zu machen. Glücklicherweise wird es mit den folgenden Tipps etwas einfacher, Ihren Hund für Ihre Weihnachtskarte zu fotografieren.

1. Hund auf Ihrer Weihnachtskarte? Lassen Sie ihn zuerst toben!

Wir sehen es schon vor uns: Sie wollen ein Foto von Ihrem schlafenden Welpen machen, aber das Einzige, was er möchte ist spielen und im Kreis rennen! Deshalb empfehlen wir Ihnen dringend Ihren Hund vor dem Fotoshooting toben zu lassen, damit er müde wird. Machen Sie einen langen Spaziergang mit ihm, erschöpfen Sie ihn, indem Sie Bälle auf einen Rasen werfen oder spielen Sie ein Suchspiel mit Hundekeksen. Auf diese Weise wird Ihr Hund beim Fotografieren viel ruhiger sein!

2. Lenken Sie seine Aufmerksamkeit mit Spielzeug oder Hundekeksen auf sich

Wenn Ihr Hund während des Fotoshootings doch unruhig wird (lesen Sie: wenn das perfekte Foto nach einer halben Stunde noch nicht gemacht wurde), können Sie seine Aufmerksamkeit mit Spielzeug oder Keksen auf sich ziehen. Überlegen Sie, was bei Ihrem Hund am besten funktioniert, denn Sie kennen Ihr eigenes Tier natürlich am besten! Auf diese Weise wird Ihr Hund eine Weile bei Ihnen bleiben und Sie werden es schaffen ein süßen Bild zu machen.

3. Machen Sie ab und zu eine Pause

Klappt es nicht das eine Bild zu machen, das Sie in Ihrem Kopf haben und sind Sie schon eine Weile dabei zu fotografieren? Dann machen Sie eine Pause, damit Sie nicht gestresst werden oder den Spaß verlieren. Machen Sie einen Spaziergang oder spielen Sie etwas, damit Ihr Hund auch kurz Luft holen kann. Zwingen Sie Ihren Hund nicht, wenn Sie bemerken, dass er wirklich keine Lust mehr hat, denn so kann er sich in die Enge getrieben fühlen!

4. Machen Sie genügend Fotos mit Ihrem Hund für die Weihnachtskarte

Bei jedem Fotoshooting ist es wichtig, genügend Fotos zu machen und immer wieder den Auslöser der Kamera zu klicken. Auf diese Weise haben Sie genügend Bilder zur Auswahl. Auch wenn man gerade nicht am posieren ist, ist es schön, Fotos zu machen. Vielleicht kommt dabei genau das richtige Foto heraus! 

5. Bleiben Sie in der vertrauten Umgebung

Wir empfehlen Ihnen, während des Fotoshootings in der vertrauten Umgebung Ihres Hundes zu bleiben. Wenn Sie zum Beispiel im Wald oder im Park fotografieren, kann Ihr Hund durch andere Hunde oder durch die Gerüche, die dort zurückgelassen werden, abgelenkt werden. Zu Hause kennt Ihr Hund seine Umgebung gut und fühlt sich am wohlsten.

Weihnachtskarte mit Ihrem Hund

Tolle Fotoideen für die Weihnachtskarte mit Ihrem Hund

Natürlich machen Sie das Bild Ihres Hundes mit etwas Dekoration extra festlich. Die folgenden Tipps werden dazu beitragen, dass Ihr Foto ein Erfolg wird. 

1. Geben Sie Ihrem Hund einen Weihnachtspullover oder eine Fliege

Wie macht man das Bild weihnachtlicher als mit einem Hund, der festlich oder weihnachtlich aussieht? Ziehen Sie Ihrem Hund also einen schönen Weihnachtspullover an oder binden Sie ihm eine Fliege oder einen Weihnachtsschal um den Hals! Ein niedliches Accessoire macht Ihren Hund bereit für die Feiertage. Machen Sie nichts, was Ihren Hund stört! Das sehen Sie hinterher auf dem Bild, aber vor allem ärgern Sie Ihren Hund damit.

2. Lassen Sie ihn Geschenke unter dem Weihnachtsbaum „auspacken“

Möchten Sie eine lustige Weihnachtskarte mit Ihrem Hund machen? Dann lassen Sie Ihren Hund Weihnachtsgeschenke auspacken, die nicht für ihn bestimmt waren! Wählen Sie einige viereckige Gegenstände in Ihrem Haus, packen sie diese schön ein, reißen Sie das Geschenkpapier von einigen der Geschenke ab und lege sie kleine Stücke um die Geschenke. Alles, was Ihr Hund tun muss, ist, neben den Geschenken zu sitzen und dabei schuldig auszusehen! 

3. Machen Sie schöne Fotos mit Ihren Kindern und dem Hund

Ist Ihr Hund für Sie wie ein Kind? Dann machen Sie ein Foto von ihm gemeinsam mit Ihren Kindern. Lassen Sie Ihre Kinder ganz einfach um ihn herum sitzen oder setzen Sie sie mit Gesicht und Schnauze zum Weihnachtsbaum gerichtet nebeneinander, während Sie hinter ihnen ein Foto machen. Eine weitere schöne Idee ist es, die Kinder Weihnachtskekse backen zu lassen, während der Hund als „helfende Hand“ neben ihnen sitzt! Lesen Sie mehr über das Aufnehmen von Weihnachtsfotos mit Ihren Kindern in unserem Artikel Die besten Ideen für ein originelles Weihnachtsfoto.

Weihnachtskarte mit Ihrem Hund

4. Fotografieren Sie Ihren Hund in einem Weihnachtsgeschenk

Haben Sie einen Welpen oder einen kleinen Hund? Dann fotografieren Sie Ihren Hund, während er in einem Weihnachtsgeschenk sitzt! Kaufen Sie eine Geschenkbox mit Deckel und legen Sie eine Schleife um den Deckel. Stellen Sie die Box unter den Weihnachtsbaum und legen Sie den Deckel daneben. Dann setzen Sie Ihren Hund mit einer weichen Decke in die Box und machen ein schönes Foto!

Netter Text für eine Weihnachtskarte mit Ihrem Hund

Je maakt de kerstkaart met je hond helemaal af met een leuke of grappige tekst op de voorkant of in de kaart! Gebruik bijvoorbeeld een van de volgende teksten bij de foto of als kerstwens.

Sie vervollständigen die Weihnachtskarte mit Ihrem Hund mit einem schönen oder lustigen Text auf der Außen- oder Innenseite der Karte! Verwenden Sie zum Beispiel einen der folgenden Texte für das Foto oder als Weihnachtswunsch.

We WAF you a Merry Christmas!

Wreck the halls and blame the children, Fa la la la la la la la la!

Wir wünschen Dir warme und wollige Weihnachtstage.

Liebe Weihnachtsgrüße von Familie Schmidt und eine Pfote von Balu. 

Weitere schöne und lustige Texte für Ihre Weihnachtskarte finden Sie in unserem Artikel Originelle Weihnachtstexte schreiben!

Schöne Weihnachtskarte mit Ihrem Hund

Mit diesen Tipps und Ideen wird das Weihnachtsbild Ihres Hundes etwas Besonderes sein! Möchten Sie Ihre Weihnachtskarte auf originelle Weise versenden? Dann wählen Sie kostenlose rote Umschläge dazu.

Auch interessant für Sie: