Weihnachten 10 November 2021

Tipps für die Einladungkarte zur Weihnachtsfeier

„Alle Jahre wieder“ … Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit der Weihnachtsfeiern. Damit auch möglichst viele Ihrer Mitarbeiter, Geschäftsfreunde oder Kunden zu Ihrer Weihnachtsfeier erscheinen, haben wir ein paar Tipps für Sie zusammengestellt damit bereits bei der Einladung Vorfreude und Lust auf diese Feierlichkeit geweckt wird.

Save-the-Date

Nicht zu früh und nicht zu spät, sollte zur Weihnachtsfeier eingeladen werden. Um nicht schon im Sommer Weihnachtseinladungen verschicken zu müssen, empfehlen wir Ihnen, Ihren Mittarbeitern und Geschäftsfreunden einige Wochen vor der Feier vorab schon eine Save-the-Date-Mail zu schicken um sich den Termin schonmal vormerken zu können. Später, ungefähr zwei bis drei Wochen vor der Weihnachtsfeier, folgt dann die wirkliche Einladungskarte.

Wichtige Eckdaten die nicht fehlen dürfen auf Ihrer Einladung zur Weihnachtsfeier

Es gibt ein paar Daten, die unbedingt auf eine Einladungskarte zur Weihnachtsfeier gehören:

  • Zeitpunkt: Am besten nennen Sie neben dem exakten Datum auch den Wochentag und danach die Uhrzeit wann die Weihnachtsfeier anfängt. Eventuell können auch noch die Dauer oder ein Ablaufprogramm vermerkt werden.
  • Location: Vermerken Sie die genaue Adresse des Veranstaltungsortes, auch wenn es in der eigen Firma stattfindet, damit auch die geladenen Geschäftsfreunde den Weg zu Ihnen finden. Ein Lageplan und Tipps zum öffentlichen Nahverkehr oder zu Parkmöglichkeiten in der Nähe der Location werden bestimmt auf Zuspruch treffen.
  • Wer ist geladen?: Die meisten betrieblichen Weihnachtsfeiern sind nur für die Mitarbeiter bestimmt, jedoch dürfen auch manchmal die Partner mitkommen. Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, sollten Sie klarstellen, wer genau eingeladen ist.

  • Dresscode: Wenn ein Dresscode erforderlich ist, sollte dies in der Einladung vermerkt werden.
  • Rückmeldung: Für die Planung müssen Sie natürlich wissen, wie viele Personen tatsächlich vor Ort sein werden. Geben Sie an, bis zu welchem Tag die Eingeladenen zu- oder absagen sollen.
  • Besonderheiten: Gibt es einen Shuttle zum Veranstaltungsort oder kann im Vorfeld ein vegetarisches Menü bestellt werden? Diese Informationen sollten ebenfalls in der Einladung stehen.

Tipp: Den Ablauf des Abends entweder in der Einladungskarte vermerken oder einen kleinen Programmverlauf ausdrucken und diesen entweder der Einladungskarte beilegen oder am Abend selber auf allen Tischen und am Eingang verteilen, damit alle Gäste den Überblick behalten.

Vorlagen

Wir haben hier einige Vorlagen für Sie gesammelt, von der Save-the-Date-Mail bis hin zur Einladungskarte.

Save-the-Date-Mail

Wer denkt denn jetzt schon an Weihnachten? So gut wie keiner – außer uns. Wir haben uns nämlich schon Gedanken zu unserer großen Feier gemacht und diesmal eine ganz außergewöhnliche Location gebucht. Die wird noch nicht verraten, aber natürlich das DATUM, bitte dick im Kalender eintragen!

Es ist wieder soweit; in der Vorweihnachtszeit schäumt der Terminkalender vermeintlich über vor festlichen Veranstaltungen, die es zu besuchen gilt. Unsere alljährliche Weihnachtsfeier findet dieses Jahr am DATUM statt.

Wir freuen uns Sie bei der fröhlichen Feier; einem Termin, den jeder im Kalender rot anstreichen sollte, begrüßen zu dürfen.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Hiermit laden wir Sie herzlich zu der diesjährigen Weihnachtsfeier am DATUM in LOCATION ein.
In geselliger, festlicher Atmosphäre möchten wir gemeinsam mit Ihnen das zurückliegende Jahr Revue passieren und stimmungsvoll ausklingen lassen. Für einen unterhaltsamen Abend sorgen ein weihnachtliches Rahmenprogramm gepaart mit einem vielseitigen Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Tauchen Sie ein in eine zauberhafte Weihnachtsszenerie, mit kulinarischen Köstlichkeiten und einem originellen Rahmenprogramm zu unser alljährlichen Weihnachtsfeier.

Termin:
Location:

Wir freuen uns, Sie als Gast bei der Feier begrüßen zu dürfen!

Gerne würden wir Sie zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier einladen.

Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. Ein reichhaltiges Angebot an weihnachtlichen Speisen verführt zum kulinarischen Genuss, während ein originelles Rahmenprogramm beste Unterhaltung verspricht. Veranstaltungstermin für die diesjährige Feier ist der DATUM Veranstaltungsort ist LOCATION.

Wir freuen uns auf ihr Kommen und verbleiben bis dahin mit vorweihnachtlichen Grüßen!

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein, die am DATUM stattfindet.

Gerne würden wir gemeinsam mit Ihnen das vergangene Jahr festlich ausklingen lassen und zusammen in entspannter Atmosphäre feiern. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt mit einem reichhaltigen Angebot an ausgesuchten Speisen und Getränken.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Gerne laden wir Sie zu unserer Weihnachtsfeier ein, um dieses Jahr gemeinsam feierlich abzuschließen.

Wir würden uns freuen Sie bei unserer Feier, die am DATUM stattfindet in LOCATION, begrüßen zu dürfen. Lassen Sie sich von der vorweihnachtlichen Stimmung verzaubern, genießen köstlichen Kuchen, exklusives Weihnachtsgebäck und leckere Heißgetränke und zelebrieren mit uns gemeinsam die schönste Zeit des Jahres.

Wir freuen uns Sie dieses Jahr auf den Firmeneigenen Weihnachtsmarkt begrüßen zu dürfen!

Digitale oder gedruckte Einladung zur Weihnachtsfeier?

Zwar ist es in der heutigen Zeit nicht unüblich, Einladungen per Mail zu verschicken, jedoch wirken gedruckte Einladungskarten persönlicher und drücken auch mehr Wertschätzung für die Mitarbeiter aus, als eine allgemeine Rundmail. Kunden und Geschäftsfreunde, sollten sowieso immer eine gedruckte Einladungskarte zur Weihnachtsfeier erhalten.

Einladungskarte zur Weihnachtsfeier gestalten

Der erste Eindruck zählt. Mit einer persönlichen Einladungskarte zur Weihnachtsfeier, laden Sie Ihre Gäste stilvoll zu der Feierlichkeit ein. Bei Kaartje2go können Sie diese ganz einfach selbst gestalten. Mit eigenen Fotos, Stickern und Rahmen personalisieren Sie Ihre Karte ganz nach Wunsch. In unserem Design-Tool haben Sie unendlich viele Möglichkeiten Ihre Einladungskarte zu bearbeiten.

Gestalten Sie Ihre Einladungskarte zur Weihnachtsfeier Schritt für Schritt:

  1. Texte: Passen Sie alle Beispieltexte und Namen auf der Karte an. Vermerken Sie die Eckdaten, den Dresscode und schreiben ein paar einladende Worte.
  2. Fotos: Ein schönes Foto, macht die Karte gleich persönlicher und stimmt auf die feier ein.
  3. Sticker: Verzieren Sie die Einladungskarte mit Weihnachtlichen Stickern.
  4. Rahmen: Sind Fotos und Sticker noch nicht genug? Vervollständigen Sie Ihre Karte mit einem schönen Rahmen. Dieser kann sehr auffallend und bunt oder aber ganz schlicht sein.

Nachdem Sie Ihre Karte bearbeitet haben, wählen Sie noch eine passende Papiersorte und einen schönen Umschlag, eventuell noch passende Verschluss-Aufkleber und schon haben Sie eine schöne und individuelle Einladungskarte zur Weihnachtsfeier.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Gästen eine schöne Weihnachtsfeier!

Auch interessant für Sie: