Kindergeburtstag 13 Dezember 2018

Die Übernachtungsparty – mit tollen Tipps

Planen Sie eine Pyjamaparty mit Kindern?

Einige Anregungen und Ideen für Ihre Übernachtungsparty

Organisieren Sie eine Übernachtungsparty mit tollen Tipps von uns hier im Artikel.
Was erwarten die Gäste von einer Pyjamaparty? In erster Linie viel Spaß und wenig Schlaf.
Dazu viel mehr Kinder als normalerweise in ein Kinderzimmer passen, sodass man als Eltern schon kreative Lösungen braucht. Wir haben da ein Beispiel für Sie.

Der elfte Geburtstag meiner Tochter wird uns unvergessen bleiben. Es waren 10 Gäste eingeladen, und ihr Kinderzimmer war damals 8 m2 groß.
Die Lösung? Eine Top-Organisation einen Tag davor. Wir Eltern haben den großen Esstisch hochkant ins Nebenzimmer ,geparkt‘. Alle Sitzmöbel des Wohnzimmers wurden in der Wohnung so umverteilt, dass dadurch etwa 11 m 2 Fläche entstanden. Groß genug, um für alle Schläfer komplett mit Isomatten und Luftmatratzen eine tolle Bettstatt zu bilden. So hatten alle elf Kinder im Schlafanzug oder im eigenen Schlafsack genügend Platz um, falls gewünscht, halbwegs bequem schlafen zu können.
Eigentlich haben wir uns als Eltern wegen der Nachtruhe viel zu viel Gedanken gemacht: Im Nachhinein hatte meine Tochter drei Stunden geschlafen, weil die Mädels die ganze Nacht am Rumalbern und Schwätzen waren. 😁

Ganz so muss es bei Ihnen natürlich nicht Ablaufen, aber es könnte ähnlich sein.

Tolle Spiele auf der Übernachtungsparty

Sicher sind Sie es als Eltern nicht gewohnt, dass so viele Kinder oder Jugendliche auf einmal bei Ihnen zuhause sind. Aber zu Ehren des Geburtstagskindes darf bei einer Übernachtungsparty das auch einmal so sein.
Bei Spielen fällt Ihnen vielleicht das hier auch ein. Und in den Wintermonaten darf auch ein Film am Abend gesehen werden. Aber jetzt zu den Spielen!

Die klassische Kissenschlacht darf dabei nicht fehlen. Wenn ihr Haus groß genug ist, können Sie Verstecken anbieten, im Sommer geht das wahrscheinlich prima im Garten. Man kann zu Anfang der Party auch in einen Park dazu gehen. Später können, falls es jüngere Kinder sind, Höhlen aus den Bettüchern gebaut werden.

Oder Sie erzählen zu Anfang eine gruselige Geschichte, wenn Ihr eigenes Kind sich das noch nicht zutraut. Es können ,fürchterliche‘ Geistergeschichten erzählt werden. Oder Sie spielen Geisterspiele – aber nur wenn die Kinder das auch möchten.
Und die ,Stille Post‘ passt als Spiel auch sehr gut zu einer Pyjamaparty… vor allem zu fortgeschrittener Stunde, wenn es allmählich ruhiger werden soll.

Übernachtungsparty

Zur Pyjama Party mit tollen Ideen

Schöne persönliche Einladung auf der Pyjamaparty

Es gibt tolle Einladungskarten zum Thema Pyjamaparty oder Sleep-over. Für junge Kinder gibt es genau so ein passendes Motiv wie es eine Kartenvorlage gibt, die Jugendliche cool finden.😇 Oder was denken Sie von diesem Taschenlampen-Motiv. Spürt man da nicht förmlich die Spannung steigen?