Kindergeburtstag 16 Januar 2020

Kinderparty 6 Jahre: die besten Tipps und Ideen!

Kinderparty

Ihr Sohn oder Ihre Tochter ist bereits 6 Jahre alt. Das ist ein Grund zum Feiern! Der Geburtstag selbst wird wahrscheinlich ein schöner Tag mit Familie und Freunden, aber natürlich ist es auch schön, Freunde zu einer Geburtstagsfeier einzuladen. Wir teilen die besten Tipps, Ideen und Spiele für eine unvergessliche Kinderparty für Kinder von 6 Jahren.

Möchten Sie gleich mit der Organisation des Kindergeburtstages beginnen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Checkliste für Kindergeburtstage, damit Sie nichts vergessen!

Wie lange dauert eine Kinderparty?

Viele Eltern fragen sich, wie lange ein Kinderfest für 6-Jährige dauern kann. Für Kinder im Alter von 6 Jahren reicht eine Feier von 3 bis 3,5 Stunden. Natürlich hängt es auch von den Aktivitäten ab, die Sie machen werden, und von der Zusammensetzung der Gruppe. Bei der Planung sollten Sie auch die Reisezeit zu und von einem Ort berücksichtigen, da dies auch die Dauer der Party beeinflussen kann.

Wie feiern Sie den Kindergeburtstag?

Ob Sie das Kinderfest zu Hause oder an einem anderen Ort feiern, bei einem Geburtstag für 6-Jährige gibt es viele lustige Dinge zu tun. Nachfolgend finden Sie unsere besten Ideen.

Kindergeburtstag in einem Kunstzentrum

Möchte Ihr Sohn oder Ihre Tochter eine kreative Kinderparty veranstalten? Dann organisieren Sie ein Kinderfest in einer Musikschule oder einem Kunstzentrum! Diese Institutionen bieten oft viele verschiedene Kindergeburtstage an, wie zum Beispiel eine Zeichen- oder Malparty, ein Theaterfest oder eine kurze Tanzveranstaltung. Bei einer Party in einem Kunstzentrum können die Kinder ihrer Kreativität den freien Lauf lassen und Energie loswerden.

Brot und Kekse in einer Bäckerei backen

Eine schöne Location für einen Kindergeburtstag ist eine Bäckerei! Mit einem Bäckerhut (auf dem Kopf) können die Kinder ihr eigenes Sandwich backen oder mit Schokolade, Marzipan und Schlagsahne arbeiten. 

Schatzsuche im Park

Ist Ihr Sohn oder Ihre Tochter ein echter Abenteurer? Dann machen Sie sich auf die Schatzsuche im Park und genießen Sie die Zeit mit den Kindern! Hängen Sie Bänder in die Bäume und hängen Sie Aufgaben daran, damit die Kinder unterwegs etwas zu tun haben. Verwenden Sie die folgenden Aufgaben:

  • Eine Nachricht in Geheimschrift entziffern.
  • Suche den Wecker, bevor er nicht mehr klingelt.
  • Bilde ein Männchen aus Gegenständen aus dem Park, wie Stöcken, Steinen und Blättern.
  • Versuche mit einem Ei auf einem Löffel zu laufen.
  • Stellt euch in eine Reihe und mache ein verrücktestes Gesicht. Derjenige mit dem verrücktesten Gesicht hat gewonnen.

Feiern Sie ein Pferdefest zu Hause oder in einer Reithalle

Bei einem Kindergeburtstag macht es auch Spaß, etwas mit Tieren zu unternehmen. Zum Beispiel eine Kinderparty im Reitzentrum veranstalten. Die Kinder können reiten, die Pferde bürsten und füttern. Erwähnen Sie auf der Einladung, dass die Kinder Kleidung tragen, die schmutzig werden darf! Natürlich können Sie auch zu Hause ein Kinderfest zum Thema Pferd organisieren. Spielen Sie zum Beispiel Spiele, die sich auf Pferde beziehen. Wie wäre es mit einem Steckenpferd-Rennen mit Plüsch-Pferden?

Basteln auf einem Kindergeburtstag für 6-Jährige

Wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter eine echte kreative Person ist, können Sie natürlich auch etwas basteln. Zum Beispiel T-Shirts mit Textilstiften herstellen oder einen Blumentopf bemalen. Andere lustige Dinge sind das Bemalen eines Vogelhauses, das Dekorieren einer hölzernen Schmuckdose oder das Erstellen eines Dioramas.

Spiele für einen Kindergeburtstag 

Liebt Ihr Kind Spiele oder bleibt noch Zeit übrig? Dann machen die folgenden Spiele bestimmt Spaß

Zeitunghauen

Zeitunghauen ist ein praktisches Einführungsspiel, um die Namen unbekannter Kinder kennenzulernen. Es ermöglicht den Kindern auch, etwas Energie loszuwerden. Bei Zeitunghauen sitzen alle auf einem Stuhl im Kreis. Ein Kind steht in der Mitte mit einer aufgerollten Zeitung. Ein Kind erwähnt einen Namen, danach muss das nächste Kind so schnell wie möglich einen anderen Namen nennen, bevor es geschlagen wird. Wenn ein Kind getroffen wurde, bevor es einen anderen Namen gesagt hat, ist es raus und muss sich in der Mitte stellen.

Wer bin ich?

Das Spiel wer bin ich? kennen wir natürlich als Spiel mit Fototafeln, die sich zusammenklappen lassen, aber es ist auch einfach, mit Notizzetteln zu spielen. Suchen Sie im Voraus Leute, die alle Kinder kennen, drucken Sie Fotos aus und kleben Sie sie auf den Notizzettel. Ein Kind bekommt einen Notizzettel auf die Stirn geklebt und muss anhand von Ja-Nein-Fragen herausfinden, wer es ist.

Punktetanz

Das Spiel Punktetanz ist eine Variation von dem Spiel Reise nach Jerusalem. Schneiden Sie im Voraus große Kreise mit einem Durchmesser von ca. 40 bis 50 Zentimetern aus. Achten Sie darauf, dass Sie so viele Punkte haben wie die Anzahl der Gäste. Platzieren Sie die Punkte auf dem Boden und lassen Sie die Kinder um sie herum tanzen, wenn die Musik läuft. Wenn die Musik stoppt, sollte jedes Kind auf einem Punkt stehen. Das Kind, das keinen Punkt erreichen kann, ist raus und setzt sich hin. Das Kind, das übrig bleibt, hat gewonnen!

Ballontreten

Mit Ballontreten bekommt jedes Kind einen Ballon an einer Schnur um den Knöchel. Nach dem Startsignal müssen sie versuchen, den Ballon ihrer Gegner zu zerschlagen. Wurde ihr Ballon kaputt gemacht? Dann sind sie raus. Derjenige mit dem letzten Ballon hat gewonnen.

Blind kosten

Für jüngere Kindern ist es immer interessant, etwas mit verbundenen Augen zu probieren. Entscheiden Sie sich für Lebensmittel wie Erdnussbutter, Joghurt, Zitronenstücke, Salatsauce, Sojasauce, Marmelade und Salz und lassen Sie die Kinder raten, was sie kosten! Dies ist ein einfaches Spiel, aber Kinder werden immer begeistert sein.

Tipps für die Organisation einer Kinderparty

Natürlich wollen Sie, dass alle nach der Party begeistert nach Hause gehen. Mit den folgenden Tipps können Sie sicher gehen, dass jeder eine gute Zeit hatte.

  • Wenn noch Zeit übrig bleibt, können Sie Musik abspielen. Die meisten Kinder tanzen gerne und freuen sich bestimmt.  
  • Drucken Sie im Voraus einige Ausmalbilder aus oder legen Sie einige Spielsachen hin. Dann können Kinder, die keine Lust haben, eine Aktivität oder ein Spiel zu spielen, damit spielen.
  • Machen Sie etwas Ruhiges nach einer anstrengende Aktivität, wie zum Beispiel Kuchen essen. Auf diese Weise werden die Kinder nicht zu sehr beschäftigt und können sich jederzeit erholen.

Brauchen Sie weitere Ideen für einen Kindergeburtstag?

Mit diesen Tipps, Ideen und Locations können Sie ein unvergessliches Kinderfest für 6- Jährige organisieren! Möchten Sie mehr über die Organisation eines Kindergeburtstages erfahren? Dann lesen Sie unseren Artikel mit Tipps zum Kindergeburstag ab 5 Jahren für noch mehr Ideen!

Auch interessant für Sie: