Kindergeburtstag 19 November 2019

Checkliste für den Kindergeburtstag

Eine hilfreiche Checkliste für den Kindergeburtstag

Wird Ihr Wohnzimmer während der Geburtstagsfeier Ihrer Kinder in ein Schloss oder einen Zoo verwandelt? Allein das Wählen des Mottos von einem Kindergeburtstag kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Unsere Checkliste hilft Ihnen bei der Vorbereitung eines unvergesslichen Kindergeburtstages und gibt Ihnen allerlei lustige Kindergeburtstag-Ideen!

  1. Vier Wochen vor dem Kindergeburtstag
  2. Zwei Wochen vor dem Kindergeburtstag
  3. Eine Woche vor dem Kindergeburtstag
  4. Zwei bis drei Tage vor dem Kindergeburtstag
  5. Ein Tag vor dem Kindergeburtstag
  6. Der Tag des Kindergeburtstages
  7. Nach dem Kindergeburtstag

1. Vier Wochen vor dem Kindergeburtstag

 Wählen Sie ein Datum
Wählen Sie zunächst einen geeigneten Termin für den Geburtstag.

 Bestimmen Sie die Uhrzeit
Entscheiden Sie, wann die Feier beginnt und wann sie endet

Machen Sie eine Liste mit den jungen Gästen
Stellen Sie die Gästeliste zusammen, wer soll eingeladen werden?

Wählen Sie ein Motto
Für Kindergeburtstage gibt es viele verschiedene Mottos. Welches wird es bei Ihnen sein?

Bestimmen Sie den Ort 
Überlegen Sie, ob Sie den Geburtstag zu Hause oder in einem Saal feiern wollen.

 Mieten von Unterhaltung
Bestellen Sie rechtzeitig Clowns, Zauberer oder andere Unterhaltungskünstler für die Feier.

2. Zwei Wochen vor dem Kindergeburtstag

Aktivitäten festlegen
Bestimmen Sie, welche Aktivitäten definitiv stattfinden sollen, um Verwirrung zu vermeiden.

 Erstellen Sie Einladungskarten
Entwerfen Sie gemeinsam mit Ihren Kindern persönliche Einladungskarten.

 Versenden oder verteilen Sie die Einladungen
Laden Sie rechtzeitig alle Gäste ein.

 Wählen Sie einen Kuchen aus und bestellen Sie ihn.
Sind Sie keine große Küchenfee? Kein Problem! Dann bestellen Sie einfach Ihren Kuchen.

Bitten Sie um ein paar helfende Hände
Alle Kinder im Auge zu behalten, ist eine schwierige Aufgabe. Finden Sie also ein paar Hilfskräfte für diesen Tag.

3. Eine Woche vor dem Kindergeburtstag

 Entwickeln Sie einen Plan-B
Es ist möglich, dass der Kindergeburtstag unerwartet ins Wasser fällt. Denken Sie dann an einen Plan B.

Kaufen Sie ein Geschenk
Gehen Sie mit der Wunschliste des Geburtstagskindes in die Stadt und kaufen Sie ein schönes Geschenk.

Hängen Sie die Girlanden auf
Dekorieren Sie ihr Haus mit Girlanden und Ballons auf festliche Art und Weise.
Lassen Sie die Geschwisterkinder auch Freunde einladen, sodass niemand vernachlässigt wird. 

4. Zwei bis drei Tage vor dem Kindergeburtstag

 Überprüfen Sie alles, was Sie arrangiert haben.
Schauen Sie sich alles noch einmal an. Weiß der Entertainer zum Beispiel noch, wann er vorbei kommen soll?

 Überprüfen Sie, ob Sie alle Zu- oder Absagen bekommen haben
Haben Sie von manchen Gästen noch keine Zusage erhalten? Dann fragen Sie noch einmal nach.

 Fragen Sie die Eltern nach Kontaktdaten für Notfälle.
Fragen Sie die Eltern der Gäste nach einer Telefonnummer. Ein Unfall kann immer mal passieren.

 Planen Sie leckere Snacks ein 
Ein Kuchen allein ist nicht genug für die hungrigen Kinder.

 Stellen Sie sicher, dass Sie einen Fotoapparat oder eine Videokamera
Ihr Kind wird es bestimmt lieben, später Bilder von seiner Party zu sehen.

5. Ein Tag vor dem Kindergeburtstag

 Holen Sie den Geburtstagskuchen ab
Holen Sie den bestellten Geburtstagskuchen ab oder beginnen Sie selbst mit dem Backen.

 Bereiten Sie den Partyraum vor
Dekorieren Sie Ihr Wohnzimmer oder den Raum, in dem die Party stattfinden soll. Überprüfen Sie auch, ob alles kinderfreundlich ist.

 Überprüfen Sie den Wetterbericht
Schauen Sie sich die Wettervorhersage an, um sicherzustellen, dass Outdoor-Aktivitäten auch durchgeführt werden können.

Stellen Sie sicher, dass Sie helfende Hände haben
Teilen Sie Ihren Hilfskräften noch einmal mit, dass die Feier auch stattfindet. Just in case!

6. Der Tag des Kindergeburtstages

 Füllen Sie die Süßigkeitentüten
Kinder lieben Süßigkeitentüten oder Goodie Bags. Machen Sie den Abschluss der Feier auch zu einer Party!

 Bereiten Sie alles vor
Bereiten Sie alles für den anstehenden Tag vor. Das erspart viele Sorgen und Stress.

Erleben Sie einen schönen Tag mit den Kindern
Genießen Sie das Zusammensein mit Ihren Kindern und haben Sie Spaß. Es wird sicher ein wunderbarer Tag werden!

7. Nach dem Kindergeburtstag 

Bedanken Sie sich bei Ihren Hilfskräften
Lassen Sie Ihre helfenden Hände wissen, dass Sie sie zu schätzen wissen. Machen Sie das mit einer Dankeskarte!

Genießen Sie den Kindergeburtstag!

Eine Kinderparty zu organisieren ist ziemlich aufregend. Wird es dieses Jahr ein Action-Kindergeburtstag oder ein Bastel-Kindergeburtstag sein? Der Kindergeburtstag zu Hause muss natürlich ein Erfolg für alle Kinder sein! Hoffentlich wird diese Liste ein praktischer Leitfaden. Ein guter Start ist natürlich die halbe Miete und deshalb haben wir schon mal einige lustige Kindergeburtstagskarten für Sie selektiert!

Die erste Karte kostenlos

Kaartje2go will nicht nur zufriedene Kunden, sondern auch glückliche Kunden! Deshalb bekommen Sie Ihre erste Karte als Geschenk. Möchten Sie zuerst einen Probedruck Ihrer Karte erhalten? Dann gestalten Sie Ihre Karte so, wie Sie es wünschen und wählen Sie beim Versand den gratis Probedruck aus.

Sehr schnelle Lieferung

Wir halten es für wichtig, dass unsere Karten so schnell wie möglich verschickt werden. Deshalb werden sie an Werktagen sofort verschickt. Wenn Sie vor 14:00 Uhr bestellen, werden die Karten noch am selben Tag für Sie zur Post gebracht.

Auch interessant für Sie: