Hochzeit 29 Oktober 2021

Wie frage ich meine Trauzeugin? – 7 schöne Ideen

Trauzeugin

Nachdem die zukünftige Braut die Fragen aller Fragen gestellt bekommen hat, muss sie nun Ihre Trauzeugin fragen ob diese ihr an diesem besonderen Tag zur Seite stehen möchte. Doch wie stellt man die große Frage „Willst du meine Trauzeugin sein?“ am besten? Wir haben hier ein paar kreative Ideen für Sie gesammelt, auf welche nur „Ja, ich will!“ gesagt werden kann.

1. Eine Karte ‚fragt‘ mehr wie tausend Worte

Der klassischste Weg, Ihre Trauzeugin zu fragen, ist eine persönliche Karte zu schreiben. Hierin können Sie Ihrer Freundin mit schönen Worten sagen wie viel Sie Ihnen bedeutet und warum Sie sie so schätzen. Dieser Text kann noch umrahmt werden mit einem schönen Spruch oder einem Gedicht. Und natürlich darf die Frage aller Fragen nicht fehlen: „Willst du meine Trauzeugin sein?“ Bei Kaartje2go finden Sie sogar spezielle Karten für diesen Anlass.

2. Ein Biss ins Glück

Fragen Sie Ihre Trauzeugin auf die ’süße‘ Art, mit einer der folgenden Ideen.

Glückskecks

Eine süße Überraschung für Ihre Trauzeugin ist es, die Frage in einem Glückskecks zu verstecken. Diesen können Sie ganz einfach online mit einem Text deiner Wahl bestellen, oder natürlich auch selber backen.

Kuchen

Backen Sie Ihrer Trauzeugin einen schönen Kuchen oder Muffin, auf welchem Sie mit Zuckerbuchstaben oder Lebensmittelfarbstiften Ihre Frage stellen. Sollten Ihre Backkünste hierzu nicht ausreichen, können Sie natürlich auch beim Konditor etwas passendes bestellen.

3. Eine tastbare Erinnerung

Höchstwahrscheinlich kennen Sie Ihre Trauzeugin schon sehr lange und haben schon viel zusammen erlebt und dies auch Fotografisch festgehalten. Weshalb ein Fotoalbum eine schöne und persönliche Geste ist um Ihre Trauzeugin zu fragen. Suchen Sie die schönsten gemeinsamen Fotos raus, gestalten Sie online ein Fotoalbum oder lassen Sie die Fotos ausdrucken um diese selber in ein Fotoalbum zu kleben, zusammen mit handgeschrieben Texten und selbstgemalten Verzierungen. Auf der letzten Seite, stellen Sie dann Ihre Frage. Das ist nicht nur ein ganz persönliches Geschenk mit tollen Erinnerungen, sondern auch ein schöner Rahmen, um diese ganz besondere Frage zu stellen.

4. Tee oder Kaffee

Genehmigen Sie sich gerne ein Tässchen tee oder Kaffe mit Ihrer Freundin? Dann können Sie diesen Moment dazu nutzen Ihre Trauzeugin zu fragen. Und zwar auf ganz originelle Weise, Sie können die Frage nämlich, auf den Boden der Tee- oder Kaffeetasse drucken lassen. Einte tolle Überraschung auf welche Sie sich danach gleich noch ein Tässchen genehmigen können, oder dann vielleicht doch ein Schlückchen Sekt?

5. Schmuckstück

Jede Frau freut sich über ein schönes Schmuckstück. Sie wissen am besten, welches Symbol Sie mit Ihrer Freundin verbindet und können somit eine schöne Kette oder ein hübsches Armband aussuchen. Um es noch persönlicher zu machen, können Sie noch einen Spruch oder ein Zeichen eingravieren lassen. Hübsch verpackt, ist dies eine tolle Überraschung für Ihre zukünftige Trauzeugin.

6. Mädelsabend

Als Zeichen ihrer Verbundenheit können Sie auch zu einem Mädelsabend einladen. Gehen Sie zum Beispiel schick Essen oder ins Kino. Ihre Freundin wird sich bestimmt freuen, ein bisschen Zeit mit Ihnen zu verbringen und im Anschluss können Sie Ihr dann die Frage stellen.

7. Eine knallende Frage

Stellen Sie Ihre Frage mit einem Knall! Verstecken Sie Ihre Botschaft in einem Luftballon, welche Ihre Trauzeugin platzen lassen soll. Diesen „Antrag“ wird Ihre Freundin wohl nicht so schnell vergessen!

Wir hoffen dass hier eine passende Idee für Sie dabei ist, auf die Ihre Freundin nur „JA“ sagen kann.

Auch interessant für Sie: