Feier 2 Januar 2020

Einweihungsfeier organisieren: 8 Tipps und Ideen!

Einweihungsparty

Sind Sie vor kurzem umgezogen und sind die meisten Ihrer Sachen ausgepackt? Dann ist es an der Zeit, Ihrer Familie und Freunden Ihr neues Zuhause zu zeigen! Sie haben Ihr Haus wahrscheinlich schon einmal gesehen oder Ihnen sogar beim Umzug geholfen, aber natürlich möchten Sie ihnen auch das Endergebnis zeigen. Deshalb geben wir Ihnen Tipps und Ideen für eine gemütliche Einweihungsfeier. 

Haben Sie Ihren Umzug noch vor sich? Entdecken Sie, wie Sie ohne Stress umziehen können!

Was ist eine Einweihungsfeier?

Der Grund, warum Menschen eine Einweihung organisieren, ist, Freunden ihr neues Haus zu zeigen. Ein Haus kaufen und umziehen ist sehr intensiv und stressig und Sie sind besonders glücklich, wenn Sie Ihr schönes Haus endlich für Familienmitglieder und Freunde öffnen können. Sie feiern also sozusagen eine Party zu Ehren Ihres neuen Zuhauses. Während einer Einweihung wird in der Regel eine Führung durch das ganze Haus gegeben, so dass die Gäste das ganze Haus bewundern können. Normalerweise wird eine Einweihung organisiert, wenn die meisten Kartons schon ausgepackt sind. 

Sie fragen sich, wie Sie die Einweihung organisieren können? Wir geben Ihnen Tipps!

1. Einweihungsfeier: Erstellung der Gästeliste

Die Organisation einer Einweihung beginnt natürlich mit der Erstellung der Gästeliste. Denken Sie an Familienmitglieder und Freunde, Bekannte und eventuell Kollegen, mit denen Sie sich gut verstehen. Vergessen Sie nicht, Ihre neuen Nachbarn zu Ihrer Party einzuladen! Auf diese Weise können Sie sich besser kennenlernen. Ihr Nachbar freut sich bestimmt, denn es ist besser dabei zu sein als im Haus nebenan nur die Musik zu hören!

2. Einweihungsfeier: Datum wählen und Einladungen schicken

Nachdem Sie die Gästeliste erstellt haben, legen Sie einen Termin für die Einweihung Ihrer neuen Unterkunft fest. Es macht noch mehr Spaß, Ihre Gäste mit einer Einweihungseinladung einzuladen. So steigt die Freude auf Ihre Einweihungsparty und jeder möchte gerne Ihr neues Zuhause bewundern. Schicken Sie zum Beispiel eine Karte mit einem Bild Ihres neuen Hauses oder lassen Sie Ihre neue Hausnummer gut sichtbar auf der Karte erscheinen.

3. Einweihungsfeier draußen? Treffen Sie Maßnahmen!

Wird es eine gemütliche Einweihung mit Familie und Freunden? Wenn Sie die Einweihung im Frühjahr oder Sommer organisieren, sollten Sie sich entscheiden, ob Ihre Einweihung im Freien stattfinden soll. Es ist jedoch wichtig, ein Partyzelt aufzustellen. So bleiben Ihre Gäste trocken und Ihre Einweihung fällt nicht ins Wasser. Mehr darüber erfahren Sie in unserem Artikel Was tun, wenn es auf Ihrer Gartenparty regnet?

4. Servieren Sie Snacks und Getränke

Sie können eine Einweihung nur ein paar Mal in Ihrem Leben organisieren, also warum nicht eine große Party daraus machen? Servieren Sie zum Beispiel passende Snacks und Getränke! Mit den folgenden Ideen wird Ihre Party unvergesslich.

• Stellen Sie Ihre eigenen Weinetiketten für roten und weißen Hauswein her und servieren Sie den Wein in einem Weinglas! 

• Sie können originelle Snacks zubereiten, indem Sie Käsewürfel und dreieckig geschnittene Gurken zusammen aufspießen. Dann sieht Ihr Käsespieß aus wie ein kleines Haus.

• Möchten Sie zu Ihrem Kaffee hausgemachten Kuchen servieren? Dann machen Sie ganz einfach Ihre eigene Lebkuchenhäuser.

• Sie machen den Kinder eine Freude mit Süßigkeiten und Kuchenscheiben in Form eines Hauses, das sie dekorieren können. 

Tipp: Stellen Sie alle Getränke und Snacks wie bei einem Buffet auf einen Tisch, damit Sie Zeit haben, Ihren Gästen das Haus zu zeigen.

5. Machen Sie Ihr Zuhause mit Dekoration gemütlich !

Ihre Gäste werden verstehen, dass die Bilder nach Ihrem stressigen Umzug noch nicht an der Wand hängen. Dennoch ist es schön, wenn Sie Ihr Haus gemütlich dekoriert haben! Vasen mit Blumen auf den Tischen und Schränken kosten wenig, verschönern  Ihr Wohnzimmer aber sofort. Sie können auch eine Girlande mit „Neues Zuhause“ oder „Willkommen“ aufhängen oder mit Hilfe unseres DIY eigene Fahnen herstellen(haben wir noch nicht). Hängen Sie Ballons in Form Ihrer Hausnummer auf und hängen Sie alte Schlüssel als Gemälde auf eine Holzplatte! Schon mit ein bisschen Dekorationen wird Ihr Haus sehr gemütlich aussehen.

6. Stellen Sie eine Playlist mit Songs über Häuser und Umziehen zusammen

Denken Sie bei der Einweihung auch an lustige Musik! Es ist besonders witzig, wenn die Musik zu einem Umzug und einem neuen Haus passt. Verwenden Sie zum Beispiel eine Spotify-Playlist für Ihre Einweihung.

7. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Haus aufgeräumt ist!

Wenn Sie 30 oder 40 Leute zu Besuch haben, wollen Sie natürlich, dass alles ein wenig ordentlich aussieht. Räumen Sie Ihr Haus also im Voraus auf, damit alle Räume für Ihre Besucher präsentabel sind. Ihr Haus muss nicht unbedingt fertig sein, aber es muss repräsentativ sein! 

8. Einweihungsspiele für die Einweihungsfeier

Möchten Sie etwas Besonderes aus Ihrer Einweihungsparty machen? Stellen Sie sicher, dass Sie einige Einweihungsspiele bereit haben! Natürlich können Sie einige Standard- Brett- und Kartenspiele bereitstellen, aber Sie können auch selbst ein schönes Spiel vorstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit den folgenden Spielen?

Einweihungsquiz

Eines der lustigen Einweihungsspiele, die wir mit Ihnen teilen möchten, ist ein Quiz über Ihr Haus! Sobald alle Gäste das Haus gesehen haben, können Sie natürlich testen, wie viel Eindruck Ihr Haus wirklich hinterlassen hat. Schreiben Sie 10 Fragen auf ein Blatt Papier. Die Gäste sollen es ausfüllen, ohne den Raum zu verlassen. Die Gäste können ihre ausgefüllten Blätter abgeben, woraufhin der Gewinner bekannt gegeben wird. Schreiben Sie zum Beispiel die folgenden Fragen auf:

  • Welche Farbe hat die Wand im Hauptschlafzimmer?
  • In welcher Straße wohnen wir?
  • Wie viele Schlafzimmer hat unser Haus?
  • Welche Farbe haben wir im Badezimmer?
  • Wie viele Elefanten/Bilder/andere Dekorationen hast du im Flur gesehen?
  • Haben wir eine Fußmatte draußen vor der Tür ?

Schlüsselspiel

Ein weiteres Spiel, das Sie zusammen mit Ihren Gästen spielen können, ist das Schlüsselspiel! Geben Sie jedem einen (alten) Schlüssel und einigen Sie sich auf ein verbotenes Wort, das nicht mehr gesagt werden darf. Dies könnte zum Beispiel „Haus“ sein. Wenn jemand das verbotene Wort sagt, kann derjenige, der es gehört hat, den Schlüssel dieser Person haben. Am Ende des Nachmittags oder Abends gewinnt derjenige mit den meisten Schlüsseln!

Tipps und Ideen für eine Einweihungsparty

Mit diesen Tipps, Ideen und Spielen wird die Organisation einer gemütlichen Einweihung sehr einfach! Schauen Sie sich unsere Checkliste für einen Umzug an, damit Sie sicher sein können, dass Sie bei Ihrem Umzug nichts vergessen.