Allgemein 21 September 2021

Herbst Bucket List – 10 herbstliche Aktivitäten

Gerade war es noch Sommer und jetzt steht schon der Herbst, mit all seinen schönen Farben, vor der Tür. Um die neue Jahreszeit in vollen Zügen genießen zu können, haben wir eine Herbst Bucket List für Sie zusammengestellt, mit 10 Tipps bei denen sicher keine trübe Stimmung aufkommt.

1. Herbstspaziergang

Was gibt es schöneres, als an einem sonnigen Herbsttag durch die Natur zu spazieren und die herbstliche Atmosphäre zu genießen? Ob im Wald, Wildpark oder im nächstgelegenen Park, ob Berg oder Tal, wo Sie Ihre wanderung auch hinzieht, Sie werden bestimmt mit einer farbenfrohen Herbstpracht belohnt. Mit einer Thermoskanne im Rucksack macht so ein ausgedehnter Spaziergang gleich noch mehr Spaß, oder gönnen Sie sich ein Stück Kuchen im Café als Krönung Ihres Ausfluges.

2. Museumsbesuch

Der Herbst kennt leider nicht nur goldene Tage, sondern kann auch ziemlich stürmisch und regnerisch sein. An solchen Tagen bleibt man lieber drinnen, aber es müssen ja nicht immer die eigenen vier Wände sein. Besuchen Sie ein Museum und tauchen für ein paar Stunden ein in eine andere Welt.

3. Pilze sammeln

Die Hochsaison für Pilzesammler hat begonnen, den im September und Oktober sprießen die Pilze nur so aus dem Boden. Also, ab in den Wald und los geht’s. Aber Achtung: Sie sollten sich gut mit Pilzen auskennen oder einen Experten mitnehmen, damit Ihnen keine Giftpilze ins Körbchen kommen!

4. Einmummeln

An einem stürmischen Herbsttag, gibt es nichts schönes als es sich in eine dicke Wolldecke ein zu mummeln und ein gutes Buch zu lesen. Machen Sie es sich diesen Herbst mal ganz bewusst gemütlich und lesen Sie ein gutes Buch oder hören sich ganz entspannt ein Hörbuch an. Sind Sie keine Leseratte? Ein schöner Film oder eine spannende neue Serie, sind natürlich auch erlaubt.

5. Herbstliches aus dem Ofen

Herbstliche Rezepte mit Zimt, Äpfeln, Karamell, Rosinen oder Nüssen, versüßen doch jedem die dunkle Jahreszeit. Aber der Herbst mag es auch Herzhaft, mit Zwiebelkuchen, Quiche oder einer selbstgemachten Pizza. Im Internet finden Sie viele tolle Rezepte um sich durch den Herbst zu schlemmen.

6. Outdoor Aktivitäten

Maislabyrinth

Irren ist menschlich und hier sogar erwünscht! Sich im Maislabyrinth zu verirren macht nicht nur den Allerkleinsten Spaß, genießen Sie die gemeinsame Zeit und verlieren Sie sich in den Wirrungen des Maisfeldes. Bestimmt befindet sich auch ein Feld ganz in Ihrer Nähe.

Geo-Caching

Die moderne Version der Schatzsuche ist bei Vielen beliebt. Mithilfe von GPS-Koordinaten und verschiedenen Hinweisen, versuchen Sie, einen ‚Schatz‘ zu finden. Im Internet finden sich genügend Anbieter für eine spannende Schatzsuche.

7. Warmer Herbst

Feuer frei

Wenn es schon früh dunkel und kalt wird, wärmt ein Lagerfeuer und bringt Familie und Freunde zusammen. Richten Sie im Garten eine Feuerstelle ein oder besorgen Sie einen Feuerkorb für das Lagerfeuer. Jetzt fehlen nur noch die Marshmallows und jemand der seine Gitarre auspackt, damit die herbstliche Lagerfeuer-Romantik perfekt ist.

Wärme tanken

An so manchem Herbsttag sehnt man sich nach einer Aufwärmung. Ein Saunabesuch wärmt Sie wieder auf und ist eine der entspanntesten Arten um den Herbst zu genießen.

8. Herbstliches Basteln

Auch den lieben Kleinen wird es mit den folgenden Basteltipps bestimmt nicht langweilig im Herbst.

Vogelhäuschen bauen

Sobald es kälter wird, finden Vögel nur noch schwer Futter. Um ihnen durch den Winter zu helfen, können Sie ein Vogelhäuschen oder eine Futterstelle bauen, befüllen und aufstellen. Alternativ gibt es natürlich auch Bausätze im Baumarkt oder Vogelhäuser, die man zuhause nur noch selbst bemalen muss.

Kastanienmännchen

Eine der beliebtesten Herbst-Aktivitäten ist das Basteln von Kastanienmännchen. Bereits das Sammeln der Kastanien bringt Kindern riesigen Spaß. Zum anschließenden Basteln können Sie Zahnstocher, Streichhölzer, Wackelaugen, Fäden und Kleber verwenden.

Kürbisse schnitzen

Kürbisse sind die perfekte Herbstdeko und nicht nur zu Halloween ein Hingucker. Sie können sich ganz klassisch an einem gruseligen Gesicht versuchen oder probieren einmal andere Motive aus, was herbstliches zum Beispiel. Im Anschluss wird einfach ein Windlicht im Kürbis platziert.

Blätterkunde

Unternehmen Sie einen lustigen und lehrreichen Waldspaziergang mit Ihren Kindern. Erstellen Sie vorher eine Mappe mit ausgedruckten Bildern von Blättern aus dem heimischen Wald. Jetzt müssen nun möglichst viele (bunte) Blätter gefunden werden um die Mappe zu füllen. Anschließend können die Blätter getrocknet und/oder verbastelt werden.

9. Herbstgrüße verschicken

Es muss ja nicht immer der Geburtstag oder eine besondere Gelegenheit sein, um jemanden mit einer schönen Karte zu überraschen. Schicken Sie Ihren Liebsten doch einfach ein paar nette Herbstgrüße! Bei Kaartje2go können Sie zu jedem Anlass eine passende Karte gestalten und dem Empfänger ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

10. Herbstgarderobe

Eine neue Jahreszeit ist die Gelegenheit, auch im Kleiderschrank mal wieder für frischen Wind zu sorgen. Ordnen Sie Ihre Kleidung nach Saison und sortieren Sie alles aus, was Sie nicht mehr tragen. Je nach Zustand der Kleidung können Sie diese noch verkaufen oder spenden. Oder veranstalten Sie eine Kleidertauschparty mit Freunden!

Mit diesen Tipps, kommt im Herbst bestimmt keine Langeweile auf!

Auch interessant für Sie: